News

 

07.06.2016

Beginn der Fernwärmearbeiten in der Ortsmitte um das Kultur- und Tagungszentrum in Murnau am Staffelsee.

 

P1180733x025

 


07.01.2015

Wir freuen uns über den TGA-Auftrag für die Sanierung des kath. Männerfürsorgeheims in Oberschleißheim.

 


 

12.12.2014

ibs Ausflug zu unserem Auftraggeber, der FUG - Fernwärme Ulm GmbH.

 

FUG 20141212 124046 25-75

Firmengelände der FUG - Fernwärme Ulm GmbH, am Biomasse-Heizkraftwerk II in Ulm.


29.10.2014

Ingenieurbüro Sendl bei C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch "Innovative Nahwärmenetze für den ländlichen Raum"

Im ländlichen Raum ist die Planung von Nahwärmenetzen deutlich anspruchsvoller als im urbanen Bereich. Geringe Wärmebelegungsdichten machen "klassische" Hackschnitzelheizwerke mit durchgängig betriebenen Netzen ineffizient und damit schwer realisierbar. Daher beschäftigte sich das Fachgespräch, das am 29. Oktober 2014 in Augsburg stattfand, mit innovativen Nahwärmekonzepten, die bereits erste Anwendung in der Praxis gefunden haben. Über 60 interessierte Teilnehmer trugen zu einer regen Diskussion bei. In den ersten vier Vorträgen wurden solare Nahwärme, Agrothermie, Power to heat und Sommerabsenkung durch dezentrale Pufferspeicher vorgestellt. Die letzten beiden Vorträge zielten mit dem Thema Optimierung der Vor- und Rücklauftemperatur und der Vorstellung eines Monitoring-Projekts auch auf Potenziale für bestehende Wärmenetze ab.


13.10.2014

Benedikt Herbst - neuer Praktikant im Ingenieurbüro Stefan Sendl

Ab heute verstärkt Benedikt Herbst für die nächsten 16 Wochen unser Team. Im Rahmen seines Studiums der Energie- und Gebäudetechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München absolviert er bei uns sein Praxissemester. Wir wünschen ihm hierzu einen erfolgreichen Start.

 Benedikt-01
 Benedikt Herbst